Sehr verehrte Damen und Herren,
liebe Kinder, werte junge Menschen,

Auf dem Ausbildungs- und Fortbildungsmarkt besteht ein großer Bedarf am Wissen zum Lernen und zur mentalen Gesundheit, gleichzeitig herrscht immer noch Unsicherheit und Berührungsängste zur Psychiatrie und Psychotherapie. Aufgrund jahrelanger Forschungs- und Reflexionserfahrung in pädagogischen, psychologischen und klinischen Kontexten stärke ich – mit dem Anspruch ganzheitlicher, alltagsintegrierter Bildung – in meinen Vorträgen, Seminaren und Publikationen das Bewusstsein für die eigene Psychohygiene, Selbstverantwortung und Selbstwirksamkeit. Hierzu bilde ich mich stets interdisziplinär weiter und genieße die Arbeit mit Menschen aus vollem Herzen.