Moderation, Prozessberatung und Supervision

für Fachberatungen, Kita-und Schulleitungen, stellvertretende Leitungen, pädagogische Fachkräfte, Lehrer*innen, Auszubildende, Referendare und Referendarinnen und Teams

 

Uns allen stellt sich immer wieder die Frage nach dem Sinn und Unsinn dessen, was wir tun. In der Praxis der professionellen Reflexion habe ich das Gefühl, mit dem zeitlichen Raum, den ich Menschen zur Verfügung stelle, etwas sehr Sinnvolles auf dem Weg in ein gutes Leben beizutragen. Menschen, die den Raum erfahren, sich selbst zu fühlen und zu spüren, das Mitgefühl mit sich selbst haben dürfen, die sehen dürfen, wie es ihrem Gegenüber geht und diese Räume kultivieren, sie als wichtig ansehen, werden dazu beitragen, dass unsere Zukunft eine konstruktiv (ere) ist.

  • Prozessberatung und Moderation
  • Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung
  • Team- und Kollegiumentwicklung
  • Rollenverständnis
  • Professionelle Handlungserweiterung

Wenn unser Beratungsvertrag zustande kommt, so arbeiten wir in den Praxisräumen, Ihren natürlichen Arbeits- und Lebenskontexten, wie auch in der Natur des sinnlichen Donauufers. In anderen Fällen informiere ich Sie, wenn Sie dies wünschen, über weitere Bildungsberatungsangebote, ärztliche, psychosoziale Beratungs- bzw. Psychotherapiemöglichkeiten im staatlichen wie im privaten Sektor.

Methodisches Vorgehen sehen Sie bitte in der Rubrik dieser Website Arbeitsweise und Wissenschaftliche Grundlagen nach.

 

Für eine Kultur, in der jedem Individuum – ob Leiter*in, Fachkraft, Azubi, Kind, 

                            Quereinsteiger*in oder Hausmeister, Respekt entgegengebracht wird 

                            und sich niemand schuldig fühlen muss.  (J. Juul)